Karneval zum Ausmalen für die Mayener Kindergärten

Corona bedingt konnten die traditionellen Kindergartenbesuche der Karnevalisten in diesem Jahr nicht statt finden. Deshalb hatten sich die Korporationen etwas Neues einfallen lassen. Unter Federführung der Alten Grossen Mayener Karnevalsgesellschaft und der finanziellen Unterstützung der KSK Mayen wurde ein närrisches Malbuch entworfen. Wir die Blauen Funken durften diese Malbücher mit Stiften an den Kindergarten Kürrenberg und die Kita St. Clemens Mayen übergeben. Zusätzlich bekamen alle Kinder noch von uns ein kleines blaues Sparschwein. 

Der Besuch in der Kita St. Clemens war uns eine besondere Freude, den diesen besucht auch unser jüngster aktiver Funke Florian Thielen. Da die Situation vor Ort es ermöglichte  zogen die drei Thielens (Mama Anja, Papa Udo und Sohn Florian) eine Runde durch den Hof an den Fenstern der einzelnen Gruppen vorbei. Das machte den Kindern hörbar Spaß und es erschallte ein lautes Mayoh im ganzen Kindergarten. Alle Kinder waren verkleidet und hatten so wenigstens etwas Fastnachtsflair in diesem Jahr. Auch unser Funke Florian war sichtlich stolz das er zusammen mit unserem Vorsitzenden und seiner Mama in Uniform im Hof an dem Fenstern vorbei ziehen durfte. Dies alles ist natürlich kein Ersatz für zukünftige Besuche der amtierenden Tollität. Aber das Malbuch sollten wir des guten Anklangs wegen nicht aus den Augen verlieren.

             

                                          Kindergarten Kürrenberg                                           Kindergarten St. Clemens Mayen

Udo Thielen 

1.Vorsitzender

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.