Wieder einmal ein voller Erfolg!

4. Kneipensitzung unter dem Motto: Respekt vor Jedem und vor Allem

sitzung2015Freitag der 13.! Für die Blauen Funken Mayen ein glücklicher Tag. Zum Einen feiert der Verein in diesem Jahr sein 50 jähriges Bestehen und an diesem Tag fand Ihre nunmehr 4. Kneipensitzung im Maifelder Hof bei Berti statt. Inzwischen etabliert im Mayener Karneval ging es um 20:11 Uhr los, die Funken marschierten ein und begrüßten, durch den 1. Vorsitzenden James Stone, Ihr närrisches Publikum. Der Saal, bis auf den letzten Platz restlos ausverkauft, strahlte mit wunderschön kostümierten Jecken. Eben diesen wurde als erstes das diesjährige und auch für alle Zeiten geltende Motto, durch OB Treis, James Stone und Lokalmatador Berti, durch Enthüllung des Banners der BFM: „Respekt vor Jedem und vor Allem“, präsentiert. Die Blauen Funken Mayen möchten hiermit ein Zeichen setzen und hoffen, hier viele gleichgesinnte anzusprechen. Denn ein Miteinander, nicht nur im Karneval, geht eben nur mit gegenseitigem Respekt!

Jahreshauptversammlung der Blauen Funken Mayen e.V. im Restaurant Berti

Pünktlich um 19.40 Uhr begrüßte der 1. Vorsitzende James C. Stone, unser Jimmy, die zahlreich anwesenden Mitglieder und bedankte sich für ihr Erscheinen.

Gruppenbild-BF-hellNach einer Schweigeminute für die verstorbenen Mitglieder des Vereines und der Feststellung der Beschlussfähigkeit der Versammlung sowie dem Verlesen der Tagesordnung verlas der Geschäftsführer Thomas Peiker den Geschäftsbericht.

Anschließend erfolgte der Kassenbericht der Kassiererin Sabine Stone. Die beiden Kassenprüferinnen Barbara Münnich und Angelika Peiker lobten die saubere und übersichtliche Kassenführung und baten um Entlastung der Kassiererin und des gesamten Vorstandes. Die Entlastung wurde erteilt.

Blau & Blau hilft sich gerne....

...deshalb haben die Blauen Funken Mayen dem Helferverein des Mayener THW's am vergangenen Mittwoch, den 04.06.2014 mit einem Spendenscheck überrascht.

Inthw der Vergangenheit haben die Helfer vom THW Mayen die BFM verschiedentlich tatkräftig unterstützt bei diversen Events-sei es das sie unentgeltlich bei Auf-und Abbau geholfen haben, sowie auch als "Gastro-Personal" zur Verfügung standen. Da gab' es die SWR-1 Nightfeverparty 2013 und in der letzten Hexennacht2014 die Jukeboxparty®, beides mit dem DJ Johannes Held. Diese tolle Zusammenarbeit an der beide Vereine auch zukünftig gemeinsam zusammenarbeiten werden, wollte man dieses Mal mit einer kleinen Finanzspritze unterstützen. Daher kam der Vorsitzende J.C.Stone mit einer Funkin (Jana Bous) und seinem 2.Vorsitzenden Udo Thielen und überreichte dem 1.Vorsitzenden ( Toni Delmich) des Helfervereins vom THW-Mayen einen Scheck in Höhe von 500.-€. Die Freude darüber war natürlich groß und da beide Vereine immer Zuwachs gebrauchen können, sei noch erwähnt das Neuzugänge immer gerne gesehen sind. man kann auch mal unverbindlich schnuppern kommen.

Infos über blauefunkenmayen.de oder über THW-Mayen.de

Text & Foto: B.Bartz

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.